Laut Berichten zweite Verdächtige im Mordfall Kim Jong-nam festgenommen

Laut Berichten zweite Verdächtige im Mordfall Kim Jong-nam festgenommen Pjöngjang (APA/dpa) – Inmitten neuer Spannungen wegen seines jüngsten Raketentests hat das kommunistische Regime Nordkoreas des Ende 2011 gestorbenen früheren Herrschers Kim Jong Il gedacht. Anlass war der 75. Geburtstag am Donnerstag des …

Tiroler Tageszeitung Online

Weitere Festnahmen nach Tod von Kim Jong-uns Halbbruder

Nach dem Tod des Halbbruders des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un hat die Polizei in Malaysia zwei weitere Menschen festgenommen. Eine 25-jährige Frau mit indonesischem Pass sowie ihr Freund seien aufgegriffen worden, teilte die …

Tiroler Tageszeitung Online

Schwester von irrem Kim verschwunden

Kim Yo-jong, die kleine Schwester des nordkoreanischen Diktators Kim Jong-un galt einst als seine wichtigste Vertraute. Es schien nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis sie in den engsten Machtzirkel des Politbüros aufsteigen sollte. Doch seit

oe24.at

Tod von Kims Halbbruder: Immer mehr Hinweise auf Giftmord

Kuala Lumpur (dpa) – Beim rätselhaften Tod des ältesten Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un deutet immer mehr auf einen Giftmord hin. In Malaysia nahm die Polizei eine 28-Jährige fest, die möglicherweise daran beteiligt war. Kim Jong …

Traunsteiner Tagblatt

Mit Gift im Dienste des Diktators

Bangkok. Die Lippen und die Augenbrauen stark geschminkt, stolziert eine der beiden mutmaßlichen Täterinnen nach dem Mord an Kim Jong-nam keck durch den Terminal für Billigflüge von Kuala Lumpur. Aufnahmen von Überwachungskameras zeigen die …

Berliner Morgenpost

«Wir brauchen die DNA eines Familienmitglieds»

Nordkorea fordert die Herausgabe des Leichnams des ermordeten Halbbruders von Kim Jong-un. Malaysia knüpft die Freigabe an Bedingungen. Bildstrecke im Grossformat ». 1|14. Zwei Frauen sollen ihn ermordet haben: Ein südkoreanischer TV-Sender …

20 Minuten

Nach Tod von Kim Jong-nam: Dritter Tatverdächtiger verhaftet

Im Zuge der Ermittlungen um den Tod von Kim Jong-nam haben die malaysischen Behörden am Donnerstag die Festnahme eines dritten Verdächtigen bekanntgegeben. Der Polizeichef der Region Selangor teilte Xinhua mit, dass ein 26-jähriger Malaysier in …

China Internet Information Center

Ermittlungen nach Tod des Halbbruders des nordkoreanischen Machthabers

Nach dem Tod eines Halbbruders des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in Malaysia haben die dortigen Behörden Ermittlungen aufgenommen. Korrespondentenberichten zufolge werden die Überwachungskameras des Flughafens von Kuala …

Deutschlandfunk

Tod von Kims Halbbruder: Zwei Frauen in Haft

Kuala Lumpur Nach dem mutmaßlichen Giftmord am ältesten Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sitzen zwei asiatische Frauen als Hauptverdächtige in Haft. Die Polizei in Malaysia nahm am Donnerstag auch die zweite der beiden Frauen …

Nordwest-Zeitung

Mord an Kim Jong Nam: Malaysia gibt Leiche erst nach Erhalt von DNA-Proben frei

Die malaysischen Behörden wollen den Leichnam des ermordeten Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un erst zur Überführung nach Pjöngjang freigeben, wenn seine Familie DNA-Proben abgeliefert hat. Bislang habe kein Angehöriger den …

FOCUS Online

Verwandte von Kim Jong-nam wollen wegen Lebensgefahr nach Südkorea kommen

Die Familie eines Verwandten und engsten Vertrauten von Kim Jong-nam ist laut Informationen jüngst wegen der Lebensgefahr aus Nordkorea geflüchtet und will nach Südkorea kommen. Ein Mann mit Nachnamen Kim in seinen Fünfzigern und seine …

KBS WORLD Radio News

Schutzlos in Kuala Lumpur

Der vergiftete Halbbruder des nordkoreanischen Diktators fürchtete schon länger um sein Leben – von Reisen nach Malaysia hielt ihn das nicht ab. Doch diesmal war eines anders. 16.02.2017, von Till Fähnders, Kuala Lumpur. Teilen · Twittern · Teilen; E- …

FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kims toter Halbbruder wird obduziert

Bangkok. Stark geschminkt, ein Pulli mit der Aufschrift „LOL“ (laut gelacht) – so stolzierte eine der beiden mutmaßlichen Täterinnen nach dem Mord an Kim Jong-nam durch das Billigflugterminal von Kuala Lumpur. Die gute Laune dürfte der jungen Frau mit …

WR

Kims Angst vor Chinas Untreue

Der Giftmord an Kim Jong Nam beschäftigt Medien und Experten – nicht nur in Südkorea. | Ahn Young-joon/AP (Seoul, 15. Februar 2017). NORDKOREA ⋅ Nach dem mutmasslichen Giftmord an Kim Jong Uns Halbbruder sind drei Verdächtige festgenommen …

Luzerner Zeitung

Freitag, 17. Februar 2017: Der Tag bei n-tv

Malaysia will den Leichnam des verstorbenen Kim Jong Nam erst nach einer DNA-Probe der Familie freigeben. Bislang habe kein Angehöriger den Toten identifiziert oder rechtmäßigen Anspruch auf dessen Leichnam erhoben, sagte der Polizeichef des …

n-tv.de NACHRICHTEN