Dieser Opel-Mitarbeiter soll Merkels Wahlkampf managen

Dieser Opel-Mitarbeiter soll Merkels Wahlkampf managen Angela Merkel scheint an ihrem Generalsekretär zu zweifeln. Für das Duell gegen SPD-Herausforderer Schulz holt die CDU-Chefin einen neuen Wahlkampfstrategen von Opel. Für die Partei ist er ein alter Bekannter. © imago. Von Melanie Amann. imago.

SPIEGEL ONLINE

Dieser Opel-Mitarbeiter soll Merkels Wahlkampf managen

Angela Merkel hat entschieden: Ein wichtiger Lobbyist des Autoherstellers Opel soll den Wahlkampf der CDU leiten. Für die Kanzlerin ist er kein Unbekannter. 20.03.2017. Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © EPA. Angela Merkel auf der Cebit an diesem …

FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Merkel holt langjährigen Strategen zurück

Ein ehemaliger CDU-Manager kehrt in die CDU-Zentrale zurück, um die Partei beim Wahlkampf zu stärken. Merkel holt damit einen vertrauten Strategen in die Parteizentrale, für den extra ein neuer Bereich entsteht. Facebook. Twitter. Google+. Xing. Linkedin.

Handelsblatt

Bundestagswahl: Opel-Lobbyist Koschnicke soll Merkels Wahlkampf managen

Der Cheflobbyist des Rüsselsheimer Autobauers Opel Joachim Koschnicke soll neuer Wahlkampfleiter von CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel werden. Der frühere Forsa-Geschäftsführer soll nach dem Höhenflug der SPD mit ihrem neuen …

FOCUS Online