Gröhe beklagt Impflücken in Deutschland

Gröhe beklagt Impflücken in Deutschland Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat die Bundesbürger aufgerufen, ihren Impfschutz zu überprüfen. „Impfungen gehören zu den wirksamsten Mitteln, um gefährlichen Infektionskrankheiten vorzubeugen und unsere Gesundheit und die …

DAZ.online

Kaum Impfungen: Infektionen mit Masern in Deutschland auf dem Vormarsch

Es ist nur ein kleiner Piks, doch noch immer lassen sich in Deutschland zu wenig Menschen gegen Masern impfen. Vor allem für Babys kann das sehr gefährlich werden. Die Zahl der Infektionen ist bereits im ersten Quartal des Jahres höher als im gesamten …

t-online.de

Gröhe beklagt Impflücken in Deutschland

Köln/Berlin – Robert-Koch-Institut (RKI) und Bundesgesundheitsministerium (BMG) haben zur Europäischen Impfwoche an bestehende Impflücken in Deutschland erinnert. „Die aktuellen Zahlen und die Masernausbrüche zeigen, dass wir immer noch zu …

Deutsches Ärzteblatt

Kinder: Schwangere und Babys sollten gegen Masern geimpft sein

Masern sind alles andere als eine harmlose Kinderkrankheit. Doch noch immer lassen sich viele Menschen in Deutschland nicht impfen. Warum sie damit Schwangere und Babys gefährden. i · versenden · drucken Feedback …

Augsburger Allgemeine

Gesundheitsamt rät zu Impfungen

Kreis Böblingen – Die zwölfte europäische Impfwoche von Montag, 24., bis Sonntag, 30. April, steht unter dem Motto „Impfungen wirken – Impfungen schützen in jeder Lebensphase“. Das Böblinger Gesundheitsamt informiert deshalb über Krankheiten und …

Gäubote – Die Herrenberger Zeitung

Kampagne „Hessen impft. GEGEN MASERN“ startet

Hessens Gesundheitsbehörden melden 83 Masernfälle. Zu viele für Gesundheitsminister Grüttner. Deshalb startet er eine Impf-Kampagne gegen die gefährliche Infektions-Erkrankung. Erst die Krankheitsfälle an Schulen in Frankfurt/Höchst und Hofheim …

HIT RADIO FFH

Sozialminister: Zahl der Masernfölle steigt weiter

Nach Angaben von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) wurden 2017 bislang 83 Fälle im Land registriert. Anfang März lag die Zahl noch bei 60. 2016 hatte die Zahl der Masernfälle in Hessen nach Angaben des Sozialministeriums bei zehn gelegen, im Jahr …

hessenschau.de

Aufruf zur Impfung: Immer mehr Masernfälle

Mit Masern-Ausbrüchen mussten in diesem Jahr schon mehrere Schulen in Hessen kämpfen. Und die Zahl der Fälle steigt weiter. Das Sozialministerium ruft zur Impfung auf. In Frankfurt und Hofheim sind dieses Jahr schon ganze Schulen geschlossen …

hessenschau.de

27. April: Europäische Impfwoche der Weltgesundheitsorganisation – Welche

Neben sauberem Trinkwasser gilt der Impfschutz weltweit als wirksamste Gesundheitsvorsorge überhaupt. Eine Impfung kann vor Masern, Mumps, Keuchhusten, Windpocken und anderen ansteckenden Krankheiten schützen, die trotz moderner Medizin bis …

RegioTrends.de

Waldshut-Tiengen – Landratsamt Waldshut: Europäische Impfwoche vom 24. bis 30

Einen erfreulich guten Impfschutz haben die Kinder im Landkreis Waldshut. Das Gesundheitsamt hat im Rahmen der Einschulungsuntersuchungen die Impfbücher von 1.373 Kindern ausgewertet, die in diesem Jahr eingeschult werden. Dabei ergab sich …

FOCUS Online

Prävention: Impfwoche – immer noch große Lücken

Mit der Europäischen Impfwoche soll das Bewusstsein für die wichtigste präventive Maßnahme der Medizin geschärft werden. Impfwoche – immer noch große Lücken. Impfwoche will Bewusstsein schärfen. © RAM / Fotolia. BERLIN. „Impfungen wirken“ …

Ärzte Zeitung

Impfung: Impfungen gegen Masern vor allem für Schwangere wichtig

Masern galten lange Zeit in Deutschland als ausgerottet, doch die Fälle häufen sich nun wieder weil immer mehr Menschen auf eine Impfung verzichten. Steht Deutschland eine Masern-Welle bevor? i · versenden · drucken Feedback …

Augsburger Allgemeine

Zahl der Masernfälle steigt weiter: hessischer Minister ruft zu Impfung auf

Angesichts der weiter zunehmenden Zahl der Fälle von Masern in Hessen ruft Sozialminister Grüttner zu Impfungen auf. Kinderkrankheiten wie Masern oder Röteln seien nicht harmlos, warnt er. 19.04.2017. Teilen · Twittern · Teilen; E-mailen. © dpa.

FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Landkreis Marburg-Biedenkopf: Impfen schützt Kinder und Erwachsene

Europäische Impfwoche beginnt am 24. April / Kampagne „HESSEN IMPFT.gegen Masern“. Wiesbaden/Marburg-Biedenkopf – Die Häufung von Masernfällen in Hessen im ersten Quartal dieses Jahres, bei der auch viele Erwachsene erkrankt waren, hat die …

FOCUS Online

Masern breiten sich dramatisch in Deutschland aus!

Berlin. Alarmierende Zahlen: Wie „Bild“ unter Berufung auf Zahlen des Robert-Koch-Instituts berichtet, sind die Masern immer weiter auf dem Vormarsch! Demnach seien in diesem Jahr bereits 331 Fälle von Masern-Erkrankungen nachgewiesen wurden.

Derwesten.de

Gesundheitsministerin ruft Brandenburger auf, sich impfen zu lassen

Gesundheit Aus Anlass der Europäischen Impfwoche vom 24. bis 30. April unter dem Motto „Impfungen wirken – Impfungen schützen in jeder Lebensphase“ ruft Gesundheitsministerin Diana Golze (Die Linke) Brandenburger auf, ihren Impfstatus zu …

Lausitzer Rundschau